Formelle und informelle Kompetenzen erheben

 

 

 

 

  • Mitarbeitende sind die Basis jedes geschäftlichen Erfolgs. Aber nur dann, wenn die Mitarbeitenden ihre Fähigkeiten auch einsetzen (können). Dafür muss man sie kennen.
  • Einen unglaublich großen Anteil von dem was wir können und wissen, lernen wir nebenbei, außerhalb von Seminaren. Das heißt: Viele Beschäftigte können viel mehr, als in Ihren Zeugnissen steht.
  • Unsere Bausteine zeigen Ihnen verschiedene Wege auf, um mit angemessenem Aufwand in Erfahrung zu bringen, welche Kompetenzen Sie bereits im Betrieb haben. So können Sie die (tatsächliche) Qualifikation Ihrer Mitarbeitenden anerkennen und Weiterbildung zielgerichtet gestalten.

 

 

 

 

 

Weblinks: www.beispiel.com

 

Siehe auch: Lernen im Arbeitsalltag