Wie schaffen wir Möglichkeiten für stetiges Lernen?

 

 

 

Schaffen Sie Lernzeiten und -räume

Die Geschwindigkeit mit der sich die Welt verändert, erfordert, dass alle Beschäftigten lernen. Und das möglichst beständig.

Dafür muss Lernen raus aus dem Seminarraum und rein in den Alltag. Der ist aber oft streng getaktet. Wie Sie als Personalabteilung und Betriebsrat Gestaltungsspielräume nutzen und trotzdem Zeiten und Räume für das Lernen öffnen, erfahren Sie hier.

Laden Sie jetzt den Leitfaden Schaffen Sie Zeiten und Räume in denen gelernt werden kann herunter.

Gutes Beispiel: Lerninseln bei fischer

„Es gibt Themen, die sind einfach nicht spannend.“ Ist das wirklich so?

Nein.

Der Befestigungsspezialist fischer zeigt, dass sogar Themen wie „Arbeitssicherheit“ und „Qualität“ erlebnisreich vermittelt werden können. Das Unternehmen hat dafür direkt in der Produktion ganz besondere Lerninseln eingerichtet.

Was daran so außergewöhnlich ist, lesen Sie hier:
Wo die Schulung zum Erlebnis wird: Lerninseln bei fischer