Welche Fähigkeiten braucht unser Betrieb in Zukunft?

 

 

 

Planen Sie Weiterbildung strategisch

Das Potenzial von Weiterbildung schöpfen Sie erst dann voll aus, wenn Sie diese mit der Unternehmensstrategie verknüpfen. So stellen Sie einen klaren betriebswirtschaftlichen Nutzen sicher. Und Sie steigern die Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden.

Stellen Sie auch in Ihrem Betrieb diese wichtige Verbindung her.

Laden Sie jetzt den Leitfaden Planen Sie Weiterbildung strategisch herunter.

Bestimmen Sie Kernkompetenzen

Sie finden Weiterbildung wichtig? Sie wollen das Ganze aber (noch) systematischer gestalten? Sie wollen gezielt die Kompetenzen erkennen und stärken, die Ihr Betrieb heute und in Zukunft unbedingt braucht?

Dann finden Sie hier eine große und eine kleine Lösung, um genau diese Kernkompetenzen zu ermitteln und nötige Weiterbildungsbedarfe abzuleiten.

Laden Sie jetzt den Leitfaden Bestimmen Sie Kernkompetenzen als Grundlage für Weiterbildung herunter.

Erstellen Sie Weiterbildungspofile

Gerade für eher praktisch veranlagte Kolleginnen und Kollegen ist Weiterbildung oft zäh wie Kaugummi. Was tun? Ganz einfach: Bringen Sie Weiterbildung viel näher an den Alltag. Den Grundstein legen Sie mit der Erfassung der Arbeitsaufgaben eines Unternehmensbereichs.

Gehen Sie noch heute den ersten Schritt hin zu einer arbeitsnahen Weiterbildung in Ihrem Betrieb.

Laden Sie jetzt den Leitfaden Erstellen Sie mit Arbeitsaufgaben Weiterbildungsprofile herunter.

Erkennen Sie Bedarfe wegen Transformation

Die digitale Transformation – ein allgegenwärtiges Thema. Sie wird viel verändern. Mitarbeitende müssen mit neuen Technologien und Prozessen umgehen können.

Doch welcher Job verändert sich wie stark? Überlegen Sie sich das heute schon, können Sie Ihre Beschäftigten mit zielgerichteter Weiterbildung vorbereiten.

Warten Sie nicht länger: Werden Sie zum Gestalter der Transformation.

Laden Sie jetzt den Leitfaden Finden Sie heraus, wo Transformation Weiterbildung erfordert herunter.