Aktuelles

Das WARS - Fachtagung weiterbilden#weiterdenken

 

Die gemeinsame Fachtagung der AgenturQ und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am 18. Juli 2019 in der Sparkassenakademie in Stuttgart wurde von den Teilnehmern als interessante Veranstaltung mit vielen guten Impulsen für die betriebliche Arbeit wahrgenommen.

Wir freuen uns sehr über das umfangreiche positive Feedback und bedanken uns für Ihr zahlreiches Erscheinen.

Webinar "Weiterbildungsmodule für Industrie 4.0"

Frau Dominique-Navina Pantke wird Ihnen die im Rahmen des Projekts „Prospektive Weiterbildung für Industrie 4.0“ gemeinsam mit acht Unternehmen und dem KIT entwickelten sieben Weiterbildungsmodule vorstellen und betriebliche Umsetzungsbeispiele darstellen.

Wenn Sie also Anfang August noch nicht im Urlaub sind und die etwas ruhigere Zeit nutzen wollen, um sich Gedanken über die Zukunft zu machen, erhalten Sie im Rahmen des Webinars sicherlich neue Ideen für die Gestaltung der Weiterbildung in Ihrem Unternehmen.

Sind Sie unsere/unser Neue/Neuer ?

eine/n Praktikant/in im Projektmanagement.

Qualifizierungschancengesetz

Die Weiterbildung von Beschäftigten kann von der Agentur für Arbeit durch eine volle oder teilweise Übernahme der Weiterbildungskosten und einer Bezuschussung des Arbeitsentgeltes gefördert werden, wenn sie eine berufliche Tätigkeit ausüben, die durch Technologien ersetzt werden kann oder in sonstiger Weise vom Strukturwandel betroffen ist.

Metallzeitung berichtet: "Zukunft gestalten"

Qualifiziert in die Zukunft

Quelle: metallzeitung, Ausgabe September 2018, Seite 28

Wirtschaftszeitung AKTIV berichtet im Themen-Special

„Die „AgenturQ“ der Metall- und Elektroindustrie ist eine Revolution in der Weiterbildung“

Quelle: Wirtschaftszeitung AKTIV Südwest Nr. 9, vom 21.07.2018, Seite 9-12.

Neuer Blog-Beitrag

THEMENREIHE „PROSPEKTIVE WEITERBILDUNG FÜR
INDUSTRIE 4.0“ – INTERVIEW BR

Weiterlesen

 

         

Folgen Sie uns ...

Wir müssen innovative Wege gehen, um #Fachkräfte im IT-Bereich zu bekommen. Mit dem "AiKomPass Digital", dessen Entwicklung wir mit 229.000 Euro fördern, sollen Personalverantwortliche IT-affine Beschäftigte schneller erkennen und qualifizieren können: https://t.co/EJbsya6nrk

Last but not least: Christian Rauch von der @Bundesagentur steht Rede und Antwort bei den vielen Fragen des Publikums bei der Fachtagung weiterbilden#weiterdenken.

Und wieder einmal das Thema: auch die Mitarbeitenden müssen auch #lernen wollen. Und Sie müssen lernen dürfen. Die Zeit dafür bekommen. Wie das für #Industrie40 gelingen kann, darüber sprechen wir aktuell bei der Fachtagung weiterbilden#weiterdenken.

Jetzt wird es konkret: Die Beteiligten (zu denen auch das @KITKarlsruhe gehört) aus dem Projekt #Weiterbildung 4.0 stellen die Ergebnisse vor: 7 Weiterbildungsmodule für #Industrie40. #roboter #lernen #digitalisierung

Und so digital sind die Teilnehmenden der Fachtagung weiterbilden#weiterdenken: