Aktuelles

Fachtagung weiterbilden#weiterdenken

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Fachtagung der AgenturQ und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am 18. Juli 2019 in der Sparkassenakademie in Stuttgart. Unter dem Motto „weiterbilden#weiterdenken“ diskutieren wir, welche Bedeutung berufliche Weiterbildung in Zukunft für Industrie 4.0 haben wird. Merken Sie sich den Termin schon heute vor.

Qualifizierungschancengesetz ab 1.1.2019

Die Weiterbildung von Beschäftigten kann von der Agentur für Arbeit durch eine volle oder teilweise Übernahme der Weiterbildungskosten und einer Bezuschussung des Arbeitsentgeltes gefördert werden, wenn sie eine berufliche Tätigkeit ausüben, die durch Technologien ersetzt werden kann oder in sonstiger Weise vom Strukturwandel betroffen ist.

Sind Sie unsere/unser Neue/Neuer ?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Doktorand/in (75%)

eine/n Praktikant/in im Projektmanagement.

Handelsblatt online: "Finanzieren keine Töpferkurse ..."

Hubertus Heil – Bundesminister für Arbeit und Soziales – und Anja Karliczek über die neue Weiterbildungsstrategie

Quelle: Handelsblatt online vom 8. November 2018 – 16:59 Uhr

Gegen das Fachkräfte-Paradox

Ein Gastbeitrag des Bundesministers für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ)

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 5. November 2018

Metallzeitung berichtet: "Zukunft gestalten"

Qualifiziert in die Zukunft

Quelle: metallzeitung, Ausgabe September 2018, Seite 28

Wirtschaftszeitung AKTIV berichtet im Themen-Special

„Die „AgenturQ“ der Metall- und Elektroindustrie ist eine Revolution in der Weiterbildung“

Quelle: Wirtschaftszeitung AKTIV Südwest Nr. 9, vom 21.07.2018, Seite 9-12.

Neuer Blog-Beitrag

Weiterbildung:
Arten und Grundformen im Blick

Kreiden im Kreis

Weiterlesen

 

         

Folgen Sie uns ...

Was heißt eigentlich #formal und #informell bei der #Weiterbildung? Und wie geht das mit verschiedenen Zielen der #Qualifzierungs zusammen? In unserem neuesten Blogbeitrag gehen wir dem auf den Grund: https://t.co/8ROrBWshOr

Am #EqualPayDay sei der Hinweis erlaubt, dass es auch einen #GenderTrainingGap gibt. Der Unterschied liegt nicht im Geschlecht oder der Berufswahl begründet. Sondern vor allem in fehlenden Formen & Angeboten zu besseren Vereinbarkeit von Familie, Beruf UND Lernen. #GenderPayGap

Sie möchten Ihre Mitarbeiter fit machen für den digitalen Wandel und suchen geeignete Wege zur #Weiterbildung? Eine Möglichkeit: Das #Qualifizierungschancengesetz. Doch es gibt noch mehr! Wir helfen weiter - in Theorie und Praxis! Jetzt unsere Leistungen für Arbeitgeber nutzen!

Packen wir es an! Bis zu 39.000 Arbeitsplätze können laut BW(e) mobil 2019 vom Fade-out der Verbrennermotortechnologie betroffen sein. Wir müssen durch passende #Weiterbildung den #Transformationsprozess hin zu mehr Elektromobilität aktiv gestalten: https://t.co/TpwU3oD1rb

Die Evaluation des #Bildungszeitgesetzes in BW durch das #f-bb belegt sehr eindrücklich den sogenannten Matthäus-Effekt: "Denn wer hat, dem wird gegeben." Für die Erhöhung der Teilnahmequote von Geringqualifizierten in beruflicher #Weiterbildung braucht es andere Instrumente.

Neue Studie des @iw_koeln: Arbeitsplatzorientierte #Grundbildung wird zunehmend bei Betrieben nachgefragt. Gleichzeitig wird mehr staatliche Unterstützung gewünscht. @handelsblatt https://t.co/fjG0NIOw9X