Aktuelles

Unser neues Ideenportal Qualifizierung ist online!

Sie suchen Inspiration für die Gestaltung von Weiterbildung? Und zwar prägnant und praxisnah? Dann haben wir unser neues Ideenportal Qualifizierung für Sie.

Webinar "Was kann die AgenturQ uns anbieten?"

Die Unterlagen zu unserem Webinar vom 6. November 2019 stehen ab sofort für Sie hier zum Download bereit.

Außerdem finden Sie das komplette Webinar auch auf unserem
YouTube-Kanal.

Neuer Newsletter verfügbar


unter anderem mit Informationen zum neuen Projekt AiKomPass-Digital und der Kombination aus Qualifizierungschancengesetz und Kurzarbeitergeld.

Neues Projekt „AiKomPass-Digital“ startet zum 1.9.2019

Im Rahmen der Fachtagung „weiterbilden#weiterdenken. Berufliche Weiterbildung für Industrie 4.0“ am 18. Juli 2019 hat Frau Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut der AgenturQ den Förderbescheid für das neue Projekt „AiKomPass-Digital“ überreicht. Damit bringt das Wirtschaftsministerin die Wertschätzung für die praxisnahe Arbeit der AgenturQ zum Ausdruck und betont zugleich die Relevanz informell erworbener Kompetenzen im Wandel der Arbeitswelt. Mit finanzieller Unterstützung des Wirtschaftsministeriums soll in den kommenden zwei Jahren das bestehende Instrument www.aikompass.de um informell erworbene Digitalkompetenzen erweitert werden. Zukünftig soll es möglich sein, mittels des Online-Tools tätigkeitsbezogen auch digitale Grundkompetenzen und fachspezifische Digitalkompetenzen zu erfassen und sichtbar zu machen. Die Ergebnisse können eine Grundlage bilden, um weiterführenden Qualifizierungsbedarf für durch die Digitalisierung veränderte bzw. sich verändernde Tätigkeitsfelder zu definieren.

Das Instrument AiKomPass steht online unter www.aikompass.de kostenlos zur Verfügung.

Sind Sie unsere/unser Neue/Neuer ?

eine/n Praktikant/in im Projektmanagement.

Qualifizierungschancengesetz

Die Weiterbildung von Beschäftigten kann von der Agentur für Arbeit durch eine volle oder teilweise Übernahme der Weiterbildungskosten und einer Bezuschussung des Arbeitsentgeltes gefördert werden, wenn sie eine berufliche Tätigkeit ausüben, die durch Technologien ersetzt werden kann oder in sonstiger Weise vom Strukturwandel betroffen ist.

Metallzeitung berichtet: "Zukunft gestalten"

Qualifiziert in die Zukunft

Quelle: metallzeitung, Ausgabe September 2018, Seite 28

Wirtschaftszeitung AKTIV berichtet im Themen-Special

„Die „AgenturQ“ der Metall- und Elektroindustrie ist eine Revolution in der Weiterbildung“

Quelle: Wirtschaftszeitung AKTIV Südwest Nr. 9, vom 21.07.2018, Seite 9-12.

Neuer Blog-Beitrag

Digital Fluency der Mitarbeitenden als Metakompetenz der Zukunft

Weiterlesen

 

         

Folgen Sie uns ...

#Adventskalender Türchen 11: #informell #lernen ist z. B. #learningbydoing. Zu erkennen, wer dadurch welche #Fähigkeit hat, ist schwierig. 👉 Erkennen und nutzen Sie informelle #Kompetenz|en Ihrer Mitarbeitenden. https://t.co/P257eDrlqv @WM_BW @BMAS_Bund @cmgnoack @RolfRehbold

#Adventskalender Türchen 10: Mehr #Eigenverantwortung in der #Weiterbildung erfordert, dass Mitarbeitende selbst #lernen können 👉 Steigern Sie die #Lernfähigkeit der Mitarbeitenden. https://t.co/P257eDrlqv @ebportal @DKW_follow @KhPape @DIE_Bonn #Selbstlernkompetenz

#Adventskalender Türchen 9: Begleiten Sie Mitarbeitende auf ihrer #Lernreise & fördern Sie #Selbstwirksamkeit. 👉 Unterstützen Sie #Lernen: Bilden Sie Mitarbeitende für die #Lernbegleitung weiter. https://t.co/P257eDrlqv @BIBB_de @NicolaPeschke @SWRBildung @KM_BW #Weiterbildung

#Adventskalender Türchen 8: Wie kann #Weiterbildung für die #Fachkräfte in der #Produktion praxisnah und lernergerecht gestaltet werden? 👉 Erstellen Sie mit Arbeitsaufgaben Weiterbildungsprofile. https://t.co/P257eDrlqv @ifaa_online@CBE_learns@WM_BW @bwpat @JBorggrafe #lernen

#Adventskalender Türchen 7: Nehmen wir uns genug Zeit für #Weiterbildung? Haben wir die Zeit überhaupt? Wo im Betrieb können wir #lernen? 👉Schaffen Sie Zeiten und Räume, in denen gelernt werden kann. https://t.co/P257eDrlqv
#Lernkultur @popuplabor_bw @jrobes @rkw_bw #clc2025