Kategorien
AQ_Blog Dr. Stefan Baron

Teilqualifikationen in der Weiterbildung nutzen

Seit dem Sommer 2019 verfolgt das durch das Bundesbildungsministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt ETAPP das Ziel, ein bundesweit standardisiertes „Modulsystem TQ“ als Handlungsempfehlung für die bildungspolitischen Entscheidungsgremien zu entwickeln.  Manche Leserinnen oder Leser werden jetzt denken – TQ, da war doch was. Ja, richtig. Über Teilqualifikationen wird schon länger diskutiert, das Thema ist […]

Kategorien
AQ_Blog

Die Weiterbildung von Morgen – Das Ende der klassischen Weiterbildung in Präsenz?

Verbunden mit dem Lockdown kam es zu vielen Fragezeichen in meinem Kopf. Was darf ich noch, was ist möglich und was kann ich noch tun, ohne andere zu gefährden. Es ging ins Homeoffice – Arbeit- und Privatleben wurden mehr und mehr entgrenzt. Sehr viele Fragezeichen gab es auch für das Projekt AiKomPassDigital. Unsere Arbeit und […]

Kategorien
AQ_Blog Edda M. Glase

Wie Sie Online-Meetings mit Hilfe von digitalen Grundkompetenzen sinnvoller gestalten

Es ist eine traurige Wahrheit. Die Corona-Fallzahlen steigen wieder und zeitweilige lokale Lockdowns werden vermehrt verhängt. Keine Branche bleibt verschont und so haben wir alle eins gemeinsam: Wir müssen uns auf eine noch längere Phase des Ausnahmezustandes einstellen: auf eine Phase, in der wir Abstand halten, weniger reisen und Präsenzbesprechungen auf eine möglichst geringe Teilnehmerzahl […]

Kategorien
AQ_Blog Dr. Stefan Baron Weiterbildung

Zehn Anregungen für berufliche Weiterbildung in Kurzarbeit

In der vergangenen Woche haben wir in unserem Blog zehn Erfolgsfaktoren für das Lernen im Homeoffice beschrieben. Als Ergänzung möchte ich in diesem Beitrag die Perspektive des Unternehmens bzw. des Betriebsrates einnehmen und zehn Anregungen geben, wie Kurzarbeit für die berufliche Qualifizierung genutzt werden kann. Auch wenn in den meisten Unternehmen derzeit noch Fragen zur […]

Kategorien
Dr. Stefan Baron Weiterbildung

Lernen im Homeoffice – Zehn Erfolgsfaktoren

Arbeit im Homeoffice bedeutet nicht, dass man am Däumchen dreht. Häufig ist das Gegenteil der Fall. Homeoffice bietet aber die Gelegenheit, die Arbeit flexibler zu gestalten und sich im Rahmen des Möglichen die Zeit anders einzuteilen. Dazu gehört auch, sich Zeit zu nehmen, sich um die eigene berufliche Weiterbildung zu kümmern. Diejenigen, die bislang noch […]

Kategorien
Matthias Binder

Veränderung ist das neue Normal – Was heißt das für die Weiterbildung?

Panta rhei – Alles fließt. Nichts bleibt, wie es ist. Beständig ist nur Veränderung. Das wussten schon die alten Griechen. Und bis heute hat sich daran nicht viel verändert. Die Metall- und Elektroindustrie ist im Umbruch Gerade in letzter Zeit scheint die Metall- und Elektroindustrie dies in besonderem Maße zu erleben. Veränderung nach Veränderung klopft an […]

Kategorien
Dr. Stefan Baron

Kein Silodenken: Berufliche Weiterbildung auch in anderen Politikfeldern mitdenken

Liebe Leserin, lieber Leser, das ganze Team der AgenturQ wünscht Ihnen nachträglich ein frohes neues Jahr 2020. Es wird ein Jahr mit großen Herausforderungen für die berufliche Weiterbildung. Der Strukturwandel hin zu mehr Elektromobilität und die Digitalisierung verlangen nach passgenauen Weiterbildungsangeboten, um Fachkräfte für neue Aufgaben und veränderte Tätigkeiten zu qualifizieren. Vielleicht bietet die aktuelle […]

Kategorien
Dr. Stefan Baron

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück (Benjamin Britten)

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und entsprechend beenden wir mit diesem Beitrag unsere Blogreihe für das Jahr 2019. Im kommenden Jahr geht es dann mit spannenden neuen Beiträgen weiter. Auch an dieser Stelle möchten wir allen an der Arbeit der AgenturQ Interessierten ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das […]

Kategorien
Dr. Stefan Baron

Erfassung informeller Digitalkompetenzen mit dem AiKomPass-Digital

Der AiKomPass war schon mal Thema des AQ-Blogs, in dieser Ausgabe möchte ich mich seiner wieder annehmen. Wir erinnern uns: Mit der Entwicklung des AiKomPass wurde im Jahr 2012 begonnen, um seinerzeit auch eine Empfehlung der Enquetekommission „Fit fürs Leben“ umzusetzen. Nämlich einerseits gemeinsam mit den Tarifpartnern zu prüfen, „auf welche  Weise  mittelfristig  eine  Validierung  […]